11.09.2017 - Allerlei

Die heimlichen Stars der Einsiedler Chilbi

von Raffael Schefer

Wer die Einsiedler Chilbi kennt, gibt mir bestimmt recht. Die heimlichen Stars sind die unzähligen «Ess-Stände» der regionalen Vereine. Während den drei Chilbitagen bleiben viele private Küchen geschlossen. Die Einsiedlerinnen und Einsiedler freuen sich alle Jahre wieder auf die kulinarischen Chilbi-Highlights. Aber um diese Stände zu betreiben, braucht es im Hintergrund viele ehrenamtliche Organisatoren, Koordinatoren und VerkäuferInnen. Zum Beispiel Caroline Hurschler. Sie ist zusammen mit Diana Lüönd für den Stand des Damenturnvereins Einsiedeln verantwortlich. Der Verein verkauft «Ofeturli, Chnoblibrot und Öpfelchüechli» von uns. Für Caroline Hurschler ist ein zuverlässiger Lieferant ein absolutes Muss. Umso mehr freut mich diese tolle Rückmeldung von ihr:

«Raffael Schefer hat uns bereits bei der Einführung für ein neues Produkt professionell beraten. Und das Produkt wurde zum Verkaufsrenner. Wir bestellen jeweils nach den Verkaufs-Erfahrungen der Vorjahre. Die Bäckerei Schefer produziert aber immer genug, damit Nachlieferungen innert kürzester Zeit ausgeführt werden können. Sämtliche Lieferungen erfolgen sehr zuverlässig. Und schlussendlich werden wir sogar bei der Infrastruktur unterstützt. Dies alles erleichtert für mich die Organisation enorm.»

Für mich ist es Ehrensache, den Vereinen Qualitätsprodukte zu liefern, sie aber auch mit einem guten Service zu unterstützen. An dieser Stelle bedanke ich mich bei all unseren geschätzten Kunden ganz herzlich.


Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

img

Die Hochzeitssaison steht schon bald vor der Türe

Seit mehr als 15 Jahren dürfen wir mit unseren Caterings verschiedene Anlässe bedienen. Unter anderem in der Saison von Mai bis Oktober viele Hochzeiten. Ein Hochzeitsapero hat sich über die Jahre stark gewandelt. Während meine Eltern noch ganz einfach lange ungefüllte Partybrote zum Apero servierten sind heute oftmals grosszügige und originelle Buffets gefragt. Dabei gibt es ganz verschiedene Varianten. Je nach Gästezahl, Durchführungsort und Wünsche des Brautpaares finden heute ganz viele unterschiedlich schöne Aperos statt. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Trends aus der ganzen Welt fliessen dank Facebook, Instagram und Pintrest sofort mit ein. Ich habe Ihnen eine kleine Übersicht zusammengestellt wenn es um die Planung eines Aperos geht. Viele kleine Details sind wichtig, damit Sie es Ihren schönsten Tag ruhig angehen können. Organisation Meist lässt sich das Brautpaar gut zwei bis drei Stunden Zeit für den Apero. Bis alle Gratulationen entgegengenommen werden konnten und allfällige Darbietung vorüber sind bleibt sonst kaum Zeit um sich den Gästen anzunehmen. Ein separater Geschenktisch in der Nähe der Gratulanten ist sinnvoll, ebenfalls ein Helfer für sämtliche Geschenke. So finden Sie Ihre passende Aperolocation Auch wenn es an Ihrem schönsten Tag nur Sonnenschein geben sollte, muss man die Schlechtwettervariante mit einplanen. Ideale Aperoräumlichkeiten bieten Schutz bei Regen, aber auch bei brütender Hitze. Passende Aperolocations bieten drinnen wie draussen genügend Platz, damit sich die Gäste durchmischen können und eine gemütliche Atmosphäre entstehen kann. Idealerweise verfügt Ihre Location über einen rückwärtigen Raum wo Sie nicht gebrauchtes Material einlagern können oder das Cateringunternehmen sich einrichten kann. Bedenken Sie, dass ein Standortwechsel meist viel Zeit in Anspruch nimmt. Was dürfen Sie von einem Caterer erwarten Stellen Sie sicher, dass Ihr Caterer Erfahrung aufweist im Durchführen von Anlässen. Dank seiner Erfahrung kann er Ihnen viel Arbeit abnehmen und Sie können sich auf das Wesentliche konzentrieren. Idealerweise führt der Caterer eine grosse Auswahl an Material damit sie alles aus einer Hand bestellen können und sich nicht mit vielen Zulieferern herumschlagen müssen. Wie viele Häppchen muss man rechnen Dies kommt ganz auf den Anlass an. Wichtige Faktoren die helfen die MEnge genau zu definieren sind: Zusammensetzung der Gäste (viele Vereinsmitglieder, jüngere, ältere Gäste) Zeitpunkt und Dauer des Apero’s Anreisedauer der Gäste Folgt anschliessend an den Apero noch ein Essen Voraussichtliche Temperaturen/Wetter Aperosortiment Abhängig von Portionengrösse Aperomenge Grundsätzlich sollte man an einem Hochzeitsapero von 9-12 Häppchen rechnen. Gerne beraten wir Sie beim Berechnen der idealen Menge. Kosten für Apero Bei einem Hochzeitsapero mit Komplettservice und einer Dauer von ca. 2-3h sollte man mit Kosten von ca 25-60 Fr. pro Person total kalkulieren. Darin sind Getränke, Mietmaterial, Aperohäppchen und Service eingeschlossen. Die Kosten sind stark davon abhängig wie lange der Apero dauert und wie gross die Serviceleistungen der Bäckerei Schefer oder des Caterers in Anspruch genommen werden. Falls Sie selber Helfer für das Catering aufbieten können lässt sich einen Teil der Kosten einsparen.

27.03.2018 - Allerlei

Rubriken-Filter

Abonnieren

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und werden Sie automatisch informiert, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

RSS-Feed