11.09.2017 - Allerlei

Die heimlichen Stars der Einsiedler Chilbi

von Raffael Schefer

Wer die Einsiedler Chilbi kennt, gibt mir bestimmt recht. Die heimlichen Stars sind die unzähligen «Ess-Stände» der regionalen Vereine. Während den drei Chilbitagen bleiben viele private Küchen geschlossen. Die Einsiedlerinnen und Einsiedler freuen sich alle Jahre wieder auf die kulinarischen Chilbi-Highlights. Aber um diese Stände zu betreiben, braucht es im Hintergrund viele ehrenamtliche Organisatoren, Koordinatoren und VerkäuferInnen. Zum Beispiel Caroline Hurschler. Sie ist zusammen mit Diana Lüönd für den Stand des Damenturnvereins Einsiedeln verantwortlich. Der Verein verkauft «Ofeturli, Chnoblibrot und Öpfelchüechli» von uns. Für Caroline Hurschler ist ein zuverlässiger Lieferant ein absolutes Muss. Umso mehr freut mich diese tolle Rückmeldung von ihr:

«Raffael Schefer hat uns bereits bei der Einführung für ein neues Produkt professionell beraten. Und das Produkt wurde zum Verkaufsrenner. Wir bestellen jeweils nach den Verkaufs-Erfahrungen der Vorjahre. Die Bäckerei Schefer produziert aber immer genug, damit Nachlieferungen innert kürzester Zeit ausgeführt werden können. Sämtliche Lieferungen erfolgen sehr zuverlässig. Und schlussendlich werden wir sogar bei der Infrastruktur unterstützt. Dies alles erleichtert für mich die Organisation enorm.»

Für mich ist es Ehrensache, den Vereinen Qualitätsprodukte zu liefern, sie aber auch mit einem guten Service zu unterstützen. An dieser Stelle bedanke ich mich bei all unseren geschätzten Kunden ganz herzlich.


Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

img

Der Sommer kommt und somit auch das Bread Beer!

Keine Angst! Wir werden jetzt nicht noch zum Bierbrauer. Obwohl das so seine Vorteile bringen würde :-) Die Bäckerei Schefer, als Teil von United against food waste, hat letztes Jahr die Geburt des ersten Brot Biers miterlebt. UAW (Verein united against waste) hat sich zum Ziel gesetzt Resourcen so zu planen um möglichst viel Lebensmittelabfall zu vermeiden. Natürlich kann man in unserem Fall den Brotausschuss nicht ganz verhindern doch lässt sich mit kreativen Ideen das "alte" Brot zu neuen feinen Köstlichkeiten umwandeln. Aus dieser Idee entstand das Bread Beer. Aus Weissbrotbrösmeli, Quallwasser, Malz, Hefe und Hopfen entseht ein ausgeprägtes aromatisches Bier. Ich finde diese Idee toll. Als Lebensmittelproduzent und Nieschenspezialist lieben wir die vielen kleinen Brauereine mit ihren regionalen Biervariationen die voll im Trend sind. Wir lieben das Wildheuibier (äs Gäächs) von der Brauerei Rosengarten, das swiss pale ale (Wanderlust) von Bierfactory oder das feine Bread Beer. All diese Biervariationen werden ab Juni bei uns im Cafe am Bahnhofplatz und in den beiden Filialen im Migroscenter Einsiedeln und Wädenswil erhältlich sein. Mehr Infos zu den feinen Biervarianten findet ihr hier: Bread Beer: https://www.breadbeer.ch/wp-content/uploads/2017/11/prde.pdf , www.breadbeer.ch Wildheui Bier von der Brauerei Rosengarten: http://www.muotathalerbier.ch/ swiss Pale ale, Wanderlust www.craftbier.ch  Weitere spannende Köstlichkeiten was man zu Hause alles mit "altem" Brot feines zaubern kann, gibt es im Kochbuch <<Köstlichkeiten mit Brot>> zu entdecken. Hier erhalten Sie einen Einblick in dieses abwechslungsreiche Kochbuch. https://issuu.com/richemontfs/docs/koestlichkeitenmitbrot

15.05.2018 - Allerlei

Rubriken-Filter

Abonnieren

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und werden Sie automatisch informiert, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

RSS-Feed